MuEC Selb/Rehau e.V. - Die Diesellok Röslau MuEC Selb/Rehau e.V. - Die Diesellok Röslau
Dieser Browser wird leider nicht unterstützt.
 
Dienstag, 27.06.2017
Navigation
Lokschuppen Selb
Aktuelles
Fahrzeuge
Veranstaltungen
Eisenbahn in der Region
Souvenirs
Mitgliedschaft
Archiv
Anfahrt
Kontakt
Fakten
Technische Daten
Die Diesellok Röslau
Eine zur Diesellok Kirchenlamitz bauartgleiche Maschine gelangte am 26.03.1994 zum MuEC.
Die Lokomotive war bis Anfang der 90er Jahre bei der Porzellanfabrik Winterling in Röslau an der Hauptstrecke von Hof nach Marktredwitz im Einsatz und besorgte dort den Verschub im Werksgelände und auf dem fast einen Kilometer langen Anschlußgleis zum Bahnhof.
Nachdem sie arbeitslos geworden war, wurde die Lok in einer Werkshalle abgestellt und schließlich vom MuEC erworben. Die Werkslok präsentiert sich in einer grünen Farbgebung mit rotem Fahrwerk. Der äußere Zustand ist vom Alltagsbetrieb in der Fabrik und von der langen Abstellzeit im Freien gezeichnet.
Fahrzeuge
Dampflok BR 64 019
Elektrolok Rehau
Diesellok Heinrich Bockel
Diesellok Kirchenlamitz
Diesellok Röslau
Diesellok Marktredwitz
Diesellok Schwarzenbach
Diesellok Arzberg
Schmalspurdiesellok 750 mm
Schmalspurdiesellok 600 mm
Die Motordraisinen
Der Personenwagen BCi 28 Donnerbüchse
Der Eilzugpackwagen Pw 4i-31
Der Bierkühlwagen G10
Der dreiachsige Kesselwagen
Der zweiachsige Kesselwagen
Der Flachwagen
Die Bierkühlwagen
Die Behältertragwagen
© 2015 MuEc Selb/Rehau e.V.