Dieser Browser wird leider nicht unterstützt.
 
Bildergalerien
Montag, 20.05.2024
Zusammen mit OberbĂŒrgermeister Ulrich Pötzsch (Mitte) prĂ€sentieren Autor Carsten Kunstmann (links) und 2. Vorsitzender Gregor Denndörfer (rechts) das neue Buch ĂŒber den Bahnhof Selb Stadt. Auf diesem im Buch veröffentlichten Foto von 1963, prĂ€sentierte sich der Bahnhof Selb Stadt in seiner grĂ¶ĂŸten Ausdehnung. Eine Schienenbusgarnitur verlĂ€sst Selb auf ihrer Fahrt nach Hof Hbf.
23.07.2023
Fotografischer Schatz im Lokschuppen Selb wird veröffentlicht
Historische Fotos sind fĂŒr viele interessierte Menschen ein willkommener Anlass, die Vergangenheit in Gedanken wieder aufleben zu lassen. Die Bilder mĂŒssen dabei nicht nur zwangslĂ€ufig an die eigene Vergangenheit erinnern, sondern können noch weiter zurĂŒckgehen.
Der Zufall hat dem Modell- und Eisenbahnclub Selb-Rehau e.V. einen besonderen Bilderschatz in Form dreier Fotoalben beschert. Nicht nur fĂŒr Eisenbahnfreunde sind die darin enthaltenen Bilder von unschĂ€tzbarem historischem Wert, um Details und AblĂ€ufe des Eisenbahnbetriebs in und um die Porzellanstadt Selb zu erkennen. Die drei Fotoalben wurden von Heinz Habermann angelegt, der ab Ende der 1930er Jahre bis zu seiner Pensionierung 1986 bei der Deutschen Reichsbahn und der Deutschen Bundesbahn beschĂ€ftigt war, zuletzt als Vorsteher des Bahnhofes Selb Stadt. Der aus Schönwald stammende und dort wohnhafte Habermann hat in seiner langen Berufslaufbahn aber nicht nur in Selb Dienst getan und fotografiert, sondern auch in weiteren Stationen der Region. Zu nennen wĂ€ren hier Erkersreuth, Selb-PlĂ¶ĂŸberg, Schirnding, Schwarzenhammer, Schönwald und der Hofer Hauptbahnhof. In vielen detaillierten und inhaltsreichen Aufnahmen sind Fahrzeuge, die BetriebsablĂ€ufe und nicht zuletzt das Personal hervorragend dokumentiert. Im Lauf der Zeit wurden die drei Alben allerdings getrennt. Zwei der BĂŒcher gelangten nun als Geschenk der Tochter von Heinz Habermann, Frau Renate Gebhardt aus Schönwald, zu den Eisenbahnfreunden. Interessanterweise wurde dem Verein zeitgleich auch das dritte Album angeboten, so dass alle Bilder wieder vereint sind.
Bei Vereinsmitglied Carsten Kunstmann entstand beim intensiven Betrachten der Bilder der Gedanke, dass die Fotos nicht nur im Archiv verstauben sollten, sondern der Öffentlichkeit zugĂ€nglich gemacht werden mĂŒssten. So entstand die Idee der Erstellung eines Buches, um einerseits allen Interessierten die Fotografien zugĂ€nglich zu machen, andererseits aber auch um Heinz Habermann ein Denkmal zu setzen. Immerhin war Habermann gut 34 Jahre Teil des Personals des Bahnhofes Selb Stadt und dabei ĂŒber 13 Jahre dessen Vorsteher. FĂŒr das geplante Buch fungiert Carsten Kunstmann als Autor und der Modell- und Eisenbahnclub Selb-Rehau e.V. als Herausgeber.
Durch lange Recherchen, Texterstellungen, Bildbearbeitungen und GesprĂ€che erstellte Kunstmann das Buch "Der Bahnhof Selb Stadt und benachbarte Dienststellen - Eine Zeitreise mit Bildern aus Sicht des ehemaligen Bahnhofsvorstehers Heinz Habermann". Auf insgesamt 178 Seiten im DINA4-Format und mit 318 teilweise farbigen Bildern wird nicht nur das berufliche Leben von Heinz Habermann gewĂŒrdigt. Auch ein detaillierter Einblick in das Eisenbahngeschehen in Selb und Umgebung von den 1930ern bis in die 1980er Jahre wird ermöglicht. Neben erlĂ€uternden Rahmentexten und Informationen zu BetriebsstĂ€tten, Lokomotiven und AblĂ€ufen, wird viel Wert auf eine genaue Beschreibung der abgebildeten Fotos gelegt.
Das Buch steht nun kurz vor der Fertigstellung und den Verantwortlichen des Modell- und Eisenbahnclubs Selb-Rehau e.V. stellt sich die Frage, in welcher Auflage ein solches lokalhistorisches Werk veröffentlicht werden soll. Um die Planungen zu erleichtern, bietet der Verein die Möglichkeit einer Vorbestellung bis Freitag, den 18. August 2023 unter info@lokschuppen-selb.de zu besonderen Konditionen an. WĂ€hrend der regulĂ€re Verkaufspreis fĂŒr ein Exemplar bei 29,95 Euro liegen wird, belĂ€uft sich der Vorverkaufspreis bei einer Vorbestellung auf 24,95 Euro pro Buch. Das Buch kann zu den genannten Konditionen im Lokschuppen abgeholt werden - bei Versand kommen noch Versandkosten von 4,50 - hinzu. Ein möglicher Überschuss des Verkaufs kommt dabei vollumfĂ€nglich der Arbeit des Modell- und Eisenbahnclubs Selb-Rehau e.V. fĂŒr den Erhalt der historischen Bahnbetriebswerksanlage zugute.
Die Veröffentlichung und der Verkaufsbeginn des Buches "Der Bahnhof Selb Stadt und benachbarte Dienststellen - Eine Zeitreise mit Bildern aus Sicht des ehemaligen Bahnhofsvorstehers Heinz Habermann" ist im Rahmen einer öffentlichen PrĂ€sentation mit Bildervortrag und ErlĂ€uterungen als weiterer Programmpunkt im JubilĂ€umsjahr "50 Jahre Modell- und Eisenbahnclubs Selb-Rehau e.V." fĂŒr Samstag, den 23. September 2023 um 18:00 Uhr im Lokschuppen Selb geplant, wobei die Verantwortlichen schon ab 17:00 Uhr fĂŒr GesprĂ€che zur VerfĂŒgung stehen und der Lokschuppen besichtigt werden kann. Als weiteres Schmankerl wird an diesem Tag auch der Jahreskalender 2024 veröffentlicht und gelangt in den Verkauf. Hier werden die beiden 2024 anstehenden JubilĂ€en "130 Jahre Selb-PlĂ¶ĂŸberg - Selb Stadt" und "110 Jahre Holenbrunn - Selb Stadt" in 13 Bildern mit entsprechenden Textbeschreibungen gewĂŒrdigt.
Der Modell- und Eisenbahnclub Selb-Rehau e.V. möchte diese Situation als Anlass nehmen und bittet darum, alte Bilder und Fotos, zu denen die Besitzer keinen Bezug haben, nicht zu entsorgen. Der Verein nimmt alle alten Fotos mit Motiven aus dem Bereich der Eisenbahn sehr gerne an und in das vereinseigene Archiv auf. Eine Kontaktaufnahme mit dem Verein ist unter info@lokschuppen-selb.de möglich.
Aber auch alle anderen historischen Fotos ohne Eisenbahnbezug erzĂ€hlen viel ĂŒber die Vergangenheit in Selb und Umgebung. Solche Fotos bilden die Grundlage der bekannten Vortragsreihe von Stadtrat Gerhard Bock ĂŒber das Selber Leben in frĂŒheren Zeiten. Bevor solche allgemeinen Bilder im MĂŒll landen, bittet Gerhard Bock um eine Kontaktaufnahme unter 09287 1434 oder gerhard.l.bock@t-online.de um auch solche Zeugnisse der Vergangenheit fĂŒr die Zukunft zu bewahren.
Besuchen Sie uns
© 2015 MuEc Selb/Rehau e.V.
Impressum
Datenschutz
Disclaimer